Home  - Hochzeitsmesse 2017  - Kontakt
Home
 

Herzlich Willkommen!

DIE Messe, auf der man Sehen, Erleben UND Probieren kann!

Trends 2017

Kaum neigt sich die diesjährige Hochzeitssaison langsam dem Ende zu, wagen wir zusammen mit Euch einen kleinen Blick in die Zukunft. Wie werden die Hochzeiten gestaltet sein? Welche Farben und Mottos sind angesagt? Und was wird Trend im Jahr 2017?

Ganz hoch im Kurs stehen: Roségold, Kupfer, Bronze und Gold. Diese Farben werden geschickt mit gedeckten erdigen Farbtönen kombiniert, Muted Colors, also pastellige Töne wie Braun, Karamell und Beige, dominante Farben bei den Hochzeiten 2017 werden um eine Verbindung zur Natur herzustellen. Denn auch Natürlichkeit und Nachhaltigkeit gehören zu den Hochzeitstrends 2017.

Wozu sich auf ein Hochzeitsmotto festlegen? Das Hochzeitsmotto ist sozusagen der rote Faden eurer Hochzeit. Daher sollte das Motto auch ganz am Anfang der Hochzeitsplanung festgelegt werden. Ob klassisch, farbenfroh, oder shabby ist dabei ganz euch überlassen. Habt ihr erst mal eine Stilrichtung gefunden, ist es einfacher, sich für eine Location, die Kleidung, die Dekoration etc. zu entscheiden. Außerdem – und das ist wahrscheinlich das Wichtigste – sieht eure Hochzeit dann wundervoll harmonisch aus! Alles ist von dem Brautkleid über die Blumendeko bis hin zum Hochzeitsmenü auf ein Thema abgestimmt.
Vielleicht gibt es ein gemeinsames Hobby, das sich als Hochzeitsthema eignet. Segelt und Surft ihr gern? Dann verleiht eurer Feier doch einen maritimen Hauch. Oder ihr nehmt euer erstes gemeinsames Reiseziel als Inspirationsquelle. Auch Literatur- und Filmthemen aus eurer Lieblings-Sammlung bieten sich als Vorlage an. Wer es etwas dezenter möchte: Ein einfaches Farbmotto setzt euren großen Tag effektvoll in Szene!

Die Freie Trauung ist zunehmend gefragter als die kirchliche Trauung. Da diese Form der Zeremonie wesentlich persönlicher und individueller gestaltet werden kann und an keine festen Abläufe gebunden ist, entscheiden sich viele Paare für diese romantische Alternative. Auch für konfessionslose Paare oder für Paare aus unterschiedlichen Kulturkreisen ist dies die perfekte Variante, da bei einer Freien Trauung z.B. auch Elemente aus den unterschiedlichen Kulturen aufgenommen werden können.

Infos zur 5. Hochzeitsmesse finden sie hier.